Smart Safety:
Arbeitsschutz trifft auf künstliche Intelligenz


Ausgangssituation

Produzierende Unternehmen vereint in Bezug auf den Arbeitsschutz die gemeinsame „Vision Zero: Null Unfälle“! Doch auf Baustellen bzw. Werksgeländen gibt es hinreichend viele Situationen in denen für Mitarbeiter_innen (Lebens)gefahr besteht. Neben Sensibilisierung und Schulungen kann die Sicherheit aller Personen mithilfe von künstlicher Intelligenz erhöht werden.

Lösung

Unser Team startet mit der Anforderungsanalyse und überprüft, ob und welche bestehenden Systeme (z.B. Kameras) auf dem (Werks)gelände vorhanden und somit für den Anwendungsfall nutzbar sind. Anschließend wird der Algortihmus individuell trainiert und anschließend wird die künstliche Intelligenz Lösung auf vorhandene Systeme (Retrofit) bzw. auf neue Systeme aufgespielt.

Mehrwert

Von einfachen Arbeitsschutz Anforderungen (z.B. Erkennung von Helm, Weste, Einrichtung von No-Go Zonen) bis hin zu komplexen Smart Safety Szenarien (Klassifizierung von Schutzkleidung, Erkennung von Symbolen auf persönlicher Schutzausrüstung) ist eine individuelle Umsetzung schnell und einfach umsetzbar, da wir weder auf bestimmt Hardware noch Software angewiesen sind.

Lass uns Dein nächstes Projekt gemeinsam schmieden

Lass uns Dein nächstes Projekt gemeinsam schmieden

Jörg Bastel

Leiter
Digitalschmiede


Telefon

Kontaktiere uns gerne
direkt telefonisch!

+49 69 5005-0

E-Mail

Wir freuen uns auf
Deine Nachricht!

digitalschmiede@vinci-energies.de

Standort

Colmarer Straße 11
60528 Frankfurt, Deutschland

Auf Google Maps ansehen