SMART CITY & ENERGY

Als VINCI Energies gestalten wir die Städte der Zukunft

Mit der Urbanisierung und dem strukturellen Wandel vieler Städte und Gemeinden steigt der Bedarf an intelligenten und vernetzten Infrastrukturen. Dafür machen wir die digitale Transformation von Städten anfassbar.

Projektbeispiele    Video
SMART CITY & ENERGY

Als VINCI Energies gestalten wir die Städte der Zukunft

Mit der Urbanisierung und dem strukturellen Wandel vieler Städte und Gemeinden steigt der Bedarf an intelligenten und vernetzten Infrastrukturen. Dafür machen wir die digitale Transformation von Städten anfassbar.

Projektbeispiele    Video

Ausgewählte Projekte der Digitalschmiede

Stadt der Zukunft - Smart City Infrastruktur

Ganz anderes Licht – Mehr Möglichkeiten durch intelligente Laternenmasten

Als Beleuchtung bleiben Straßenlaternen unentbehrlich und stellen für die Digitalisierung der Städte und Kommunen den Grundstein dar. Der intelligente Lichtmast WE-LIGHT-OPEN ermöglicht zudem eine dauerhafte Versorgung von Access-Points (öffentliches WLAN), Kameras, Sensoren und die Versorgung von elektrobetriebenen Fahrzeugen mit Energie. Dadurch können Bewegungsströme gezählt, Ampelsysteme unterstützt sowie das Parkraummanagement optimiert werden.

Elektromobilität - eMobility

Überall laden – Ladeinfrastrukturen aus eigener Wertschöpfungskette

Unser gemeinsames Ziel ist es, E-Ladesäulen bzw. Stromtankstellen flächendeckend zur Verfügung zu stellen und dabei sämtliche Leistungen für Ladenetze aus einer Hand anzubieten. Dies umfasst die Planung, Installation und Wartung von Ladesäulen und Schnellladesäulen bzw. Ladestationen und Schnellladestationen.

Vernetzte Verwaltungsprozesse - Smart Government

Ein intelligentes und vernetztes Verwaltungshandeln mit Hilfe vollständig digitaler Prozesse ist die Basis von Smart Government – und wesentliche Voraussetzung, die stetig wachsenden Anforderungen in den Kommunen bewältigen zu können. Dabei reicht es aber nicht, eine Leistung „irgendwie digital“ zu machen. Zum Konzept Smart Government gehört mehr. Es geht darum, Verwaltungsprozesse zu optimieren und kreativ neu zu denken. Arbeitsabläufe müssen verkürzt und verschlankt werden, um die Herausforderungen der Zukunft – auch mit Blick auf eine verbesserte Bürgerorientierung – zu meistern.

Parkflächen Management - Smart Parking

Gut für die Nerven – schnell und einfach einen Parkplatz finden

Beim Digitalisieren von öffentlichen oder privaten Parkplätzen geht es um die Anbindung und Vernetzung von Parkplatz-Sensoren im Boden oder Parkplatz-Kameras oberhalb der Parkflächen. Die erhobenen Daten werden über ein LoRaWAN Netzwerk sowie passender Software bzw. Apps Autofahrern, Betreibern von Parkflächen oder dem Ordnungsamt zur Verfügung gestellt, um eine reibungslosere und effizientere Nutzung und Organisation der Parkflächen zu ermöglichen.

Intelligente Abfallversorgung - Smart Waste Management

Abholen lohnt sich – Automatische Füllstandserkennung durch Sensorik

Mithilfe eines Sensors wird der Füllstand von Behältern (von Abfalltonnen bis hin zu Glascontainern) erfasst und meldet automatisch, wann diese geleert werden müssen. Dank dieser Informationen können die Routen der Abfallsammelfahrzeuge optimiert sowie bedarfsgerechte Leerungen eingeführt werden. Dies spart Planungsaufwand, Kosten, minimiert den CO2-Emissionen und erhöht die Zufriedenheit beim Endverbraucher.

Moderne Netz- und Sensortechnologie

Neuester Stand – Ablesen und Abrechnen von Wasserzählern

Mithilfe digitaler Technologie bei der Fernauslesung von Zählern wird es möglich, den mechanischen Haus-Wasserzähler durch einen Smart Meter zu ersetzen. Dadurch können Wasserverbräuche über ein LoRaWAN Netzwerk automatisch ermittelt und übertragen werden. Über ein Dashboard sieht der Verbraucher zudem jederzeit den aktuellen Verbrauch sowie Gebühren und Verbrauchsprognose.

Case-Study: Aufbau & Betrieb eines LoRaWAN Netzwerks

Unsere Partner

Fabrique de la Cité

VINCIs Think Tank Fabrique de la Cité widmet sich der Forschung um städtische Innovationen und Perspektive. In einem interdisziplinären Ansatz versammeln sich internationale Akteure, um über bewährte Praktiken der Stadtentwicklung nachzudenken und neue Wege für den Bau und Wiederaufbau von Städten vorzuschlagen. Mobilität, Stadtplanung und Bauwesen, Energie, die digitale Revolution und neue Nutzungen sind die fünf Achsen, die diese Arbeit strukturieren.


Erfahre mehr
Leonard

VINCIs Plattform für Innovationen und Zukunftsforschung um auf die Herausforderungen zu reagieren, die sich aus dem Wandel von Regionen und Lebensstilen ergeben. Ziel ist es, eine Gemeinschaft der wichtigsten Akteure zusammenzubringen, um die Städte und Industrieinfrastrukturen der Zukunft zu bauen. In einer sich wandelnden Welt spürt Leonard neue Trends auf, unterstützt Innovationen und bringt alle Akteure zusammen, die an der Gestaltung der Zukunft beteiligt sind.


Erfahre mehr

Das sagen unsere Kunden

Lass uns Dein nächstes Projekt gemeinsam schmieden

Lass uns Dein nächstes Projekt gemeinsam schmieden

Jörg Bastel

Leiter
Digitalschmiede


Telefon

Kontaktiere uns gerne
direkt telefonisch!

+49 69 5005-1522

E-Mail

Wir freuen uns auf
Deine Nachricht!

digitalschmiede@vinci-energies.de

Standort

Colmarer Straße 11
60528 Frankfurt, Deutschland

Auf Google Maps ansehen